Das Klimaschutz-Teilkonzept

Energieeffizienz und Klimaschutz sind im Zuge steigender Energiekosten, der Umsetzung der Energiewende sowie einer zukunftsorientierten Energieversorgung für Kommunen und Unternehmen von zunehmender Bedeutung.

Eine wichtige Rolle spielen dabei Industrie– und Gewerbegebiete, in denen ein großer Teil an Energie und Ressourcen verbraucht werden. Der Identifizierung und Umsetzung von Einsparpotenzialen des Ressourcenverbrauchs durch sektorenübergreifende Kooperation in Industrie- und Gewerbegebieten werden national wie international große Chancen eingeräumt.

Die Klimaschutzinitiative der Bundesregierung unterstützt daher die Anstrengungen der Kommunen zu mehr Klimaschutz u.a. mit der Erstellung von ‚Klimaschutz-Teilkonzepten für Industrie- und Gewerbegebiete‘, deren Hauptaugenmerk auf den Chancen durch überbetriebliche Kooperation im Gewerbegebiet liegt.

Mit der Agglomeration von Unternehmen in unmittelbarer räumliche Nähe in Industrie und Gewerbegebieten ergeben sich Synergiepotenziale durch die Bündelung von Aktivitäten in einem kooperativen Transformationsprozess.

zur Anmeldung

AKTUELLE TERMINE: Lunchtime - KlimaList Mittagstisch am 07.05.2024

ansehen

ERFOLGSGESCHICHTEN: Die Sattlerei Bielkine seit 35 Jahren -
kundenorientiert, nachhaltig und erfolgreich